Hodenhagen: Serengeti Park

Auf einen Blick

  • Hodenhagen
  • Freizeitpark

Serengeti-Park, der zweitgrößte Freizeitpark der Lüneburger Heide, ist der größte Safaripark Europas und ein Muss für Ihren Urlaub. Faszinierende Abenteuer, Action und Spannung sorgen für einen tollen Urlaubstag im Serengeti-Park für die ganze Familie. Die Besonderheit: Sie können mit dem eigenen Auto durch den Serengeti-Park fahren

Ihre Safari startet hier!
Es ist ein Klassiker, mit dem eigenen Auto durch den Serengeti-Park zu fahren und die Tiere ohne Zäune zu betrachten. Oder man bucht eine Busfahrt und lauscht den humorvollen Ausführungen der Fahrer. Wer gedacht hat, dass es nur Tiere im Serengeti-Park gibt, hat sich getäuscht. Rasante Speedboat-Touren, Wildwasserbahn, Achterbahn, oder Dinosaurier runden das tolle Angebot für Ihren Tag im Serengeti-Park ab. Übernachten kann man im Serengeti-Park übrigens auch.
DER SERENGETI-PARK
Der Serengeti-Park liegt im Süden der Lüneburger Heide in Hodenhagen an der A7. Es erwarten Sie über 1.500 freilaufende Tiere, mehr als 40 Fahrattraktionen und spannende Shows auf Ihrer Safari durch den Serengeti-Park. Eine besondere Attraktion ist immer die Fahrt durch das Löwengehege. Der Serengeti-Park engagiert sich bei der Arterhaltung und Zucht vom Aussterben bedrohter Tierarten. Er ist kein Zoo, die Tiere laufen in den verschiedenen Anlagen frei herum und man kann ihnen hautnah begegnen.
Zum Serengeti-Park gehört auch ein Freizeitpark mit vielen Fahrgeschäften, Wildwsserbahn, Achterbahnen und Speedboat-Fahrten. Das ist Nervenkitzel pur.
Der Park teilt sich in mehrere Bereiche auf:
Serengeti-Safari
Erkundung der Serengeti-Safari im eigenen Pkw (auf eigenes Risiko - aus Sicherheitsgründen nicht möglich mit Cabrio oder Faltdach!) oder mit dem beliebten Serengeti-Bus. Die Fahrtstrecke ist 10 km lang. Beobachten Sie bei der Serengeti-Safari 1500 freilaufende, exotische Tiere wie Löwen, Tiger, Giraffen, Bisons, Nashörner, Kamele, Zebras, Antilopen, Gnus, Watussis und viele mehr aus nächster Nähe. Für Kinder ist es ein einmaliges Erlebnis, wenn eine Giraffe neben dem Bus her läuft oder ein Nashorn angestampft kommt. Neben der klassischen Bustour gibt es auch den neuen "Safari-Express", einen Zug, der durch den Park fährt.
Serengeti interaktiv
"Serengeti interaktiv" ist eine weltweit einzigartige Innovation, die den Tierparkbesuch revolutioniert. Im Serengeti-Park können Sie Tiere nicht mehr nur beobachten - mit "Serengeti interaktiv" werden Sie Teil der Serengeti! An verschiedenen Stellen in der Serengeti-Safari stehen interaktive Bäume, an denen Tiere gebürstet, gefüttert oder getränkt werden können. Diese Funktionen können über Ihr Smartphone aktiviert werden. Hierfür müssen Sie nur die Serengeti-Park-App runterladen und schon kann es los gehen! Der besondere Clou: Auch wenn der Park geschlossen hat, kann ein Blick in die Tierwelt geworfen werden. Denn "Serengeti interaktiv" lässt sich über die App auch von zu Hause bedienen!
Tiere hautnah in der Streichel-Safari
Auf einer 1,2 Hektar großen Streichelwiese können die Kinder den Alpakas, Eseln und Ziegen gar nah kommen und sie sogar streicheln. Die Streichelwiese liegt am Rand des Serengeti-Parks und kann gut zu Fuß erreicht werden.
Dschungel-Safari
Zu Fuß durch den Dschungel im Serengeti-Park: Über 200 Affen leben in einem neuen Insel-Areal - hier trennt Sie kein Zaun von den Tieren! Die neue Affeninsel ist ein 15 Hektar großes Areal. Es gibt keine Käfige, man bewegt sich frei auf der Insel. Natürlich sind die Affen sehr neugierig und man sollte vorher Brillen und Handys draußen lassen.
Abenteuer-Safari
Über 40 Fahrattraktionen im Freizeitpark des Serengeti-Parks: Hier sorgen Fahrgeschäfte und Shows für Jung und Alt, wie z.B. Gantu Top Spin, Victoria-Freefall, Mokora Wildwasserfahrt, Afrika - Express, Putu Moto Riesenrad mit Fahrgeschäften für Kinder ab 3 Jahren, Ngoko Schiffschaukel, Jambo Babyspass für Kinder von 2 bis 4 Jahren, Spielplätze und einer neuen 1000 qm großen Indoor-Safari für einen abenteuerlichen Nachmittag - auch bei Schlechtwetter! Das Highlight der Abenteuer-Safari sind der Black-Mamba-River - eine abenteuerliche Jetboat-Fahrt mit rasanten Geschwindigkeiten und Wendungen - und die Quad-Safari, mit der es Steil bergauf geht. Abgerundet wird das Angebot durch atemberaubende Shows wie "Kumeka - das Erwachen des Dschungels" mit Artistik und Musik, der Okavango-Wassershow und der  Jambo-Bongo-Mitmachshow!
Black Mamba Jetboats
Der Serengeti-Park ist deutschland­weit der einzige Freizeitpark, in dem Sie mit Jet­boats fahren können. In den „Black Mamba“-Jetboats können Sie Ihren Mut auf der atemberaubend schnellen Flucht vor der Gefahr der am Ufer lauernden Schwarzen Mamba beweisen! Doch Vorsicht: Es kann nass werden. Die extrem wendigen, wasserstrahlangetriebenen Jetboats erreichen hohe Geschwindigkeiten und schnelle 360-Grad-Wendungen.
Aqua-Safari, einmalig in Europa
Sie nimmt Sie mit auf eine in Europa einmalige Tour im Original Florida-Airboat.
Bei dem spannenden Trip durch eine abenteuerliche Flusslandschaft landen Sie geradewegs in den Pranken von King Kong! Aber keine Angst: Ihr Speedboat wird auf dem Wasser richtig schnell - vielleicht können Sie King Kong gerade noch entkommen!
Indoor-Safari - Freizeitspaß bei jedem Wetter
Egal, ob es draußen regnet oder stürmt - in der neuen Indoor-Safari Halle können mehr als 400 junge Abenteurer auf über 1.000 Quadratmetern hüpfen, klettern und rutschen. 
Zahlreiche Kletter- und Turngelegenheiten, Röhrenrutschen, eine Dreifachrutsche, sechs Trampoline und ein großes Fußball­feld laden zum Toben ein. Auch können die kleinen Forscher auf eine wilde Entdeckungstour gehen und Spannendes über die Tierwelt lernen.
Jurassic-Safari
Seit 2018 können sich die Gäste des Serengeti-Park auf die Spuren der Giganten in längst vergangene Zeiten begeben und Triceratops, Stegosaurus, T-Rex und Co. persönlich treffen. Ein einzelner Bereich ist nur für die Dinosaurier abgetrennt, die sich bewegen und Geräusche machen, wenn man an Ihnen vorbei geht.
Essen im Serengeti-Park
So viel Aufregung macht hungrig... Darum bieten die zahlreichen Restaurants im Serengeti-Park für den kleinen und großen Hunger und natürlich für jeden Geschmack das Richtige! Es gibt Imbiss-Stände für Burger, Pommes etc. und das Restaurant Manyara. Dazu überall Eis-Stände, Crêpes und Getränke. Die Preise sind moderat.
Alleine die Übernachtung wird schon zum Abenteuer. Ob in den Masai-Mara-Lodges mit Blick auf die Tiere, den Jambo Lodges, den Safari-King-Lodges mit 2 Schlafzimmern, den Dschungel-Logdes, den Abenteuer-Lodges oder den Zelt-Lodges, das Angebot ist vielseitig. Aber alle Lodges haben eines gemeinsam: morgens und abends hört man die Tiere. Es gibt Angebote für jeden Preis, alle Unterkünfte sind hier auf unserer Seite online buchbar.
Tipps
  • Einzigartige Eindrücke und Erlebnisse wollen fotografiert werden. Vergessen Sie also nicht, eine gute Kamera mitzunehmen. Sie kommen sehr nah an die Tiere heran.
  • Bei den Bustouren sind die besten Sitze unten, etwa 2 Reihen hinter der vorderen Tür. Ansonsten sind die oberen Plätze für kleine Kinder gut, denn sie haben von dort einen guten Überblick.
  • Das Füttern der Tiere ist strikt verboten, man schadet ihrer Gesundheit. Die Tiere mögen auch keine Schokoriegel oder Gummibärchen.
  • Die Tiere haben Vorfahrt. Nehmen Sie sich genug Zeit, die 10 km mit dem eigenen Auto können schon einmal 1,5 Stunden dauern. Ein paar Getränke im Auto schaden auch nicht.

Kontakt

Am Safaripark 1

29693 Hodenhagen

Deutschland


www.serengeti-park.de

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Jahressaison 2021 27. März - 31. Oktober
Kassenschließung 1 - 2 h vorher
27.03. - 09.07. 10:00 - 17:00/18:00 Uhr
10.07. - 03.09. 09:30 - 18:30 Uhr
04.09. - 31.10. 10:00 - 17:00/18:00 Uhr
Preisinformationen

Kinder unter 3 Jahre: kostenfrei

Kinder 3 - 12 Jahre: 28,50 €

Erwachsene: 38,50 €

Serengeti-Safari-Bus: 6,50 €

Gruppen: auf Anfrage

Parken & Hunde: kostenfrei

 

Was möchten Sie als nächstes tun?