Gifhorn ↔ Oebisfelde (49km)

Etappe 4: Gifhorn ↔ Oebisfelde   -   49 km auf dem Allerradweg

 

Streckenbeschreibung

Durch das Internationale Mühlen-Freilichtmuseum ist Gifhorn als Mühlenstadt bekannt. Mit seinen 16 Mühlen aus aller Herren Länder ist es die größte Attraktion der Südheide. Die schöne von Fachwerkhäusern geprägte Altstadt lädt zum Bummeln ein und Gifhorns Gastronomie verwöhnt Sie mit regionaltypischen Gerichten, wie Spargel, Heidschnucken- oder Ziegenspezialitäten aus der Lüneburger Heide.

Der Aller-Radweg führt Sie weiter durch den als Naturschutzgebiet ausgewiesenen Ilkerbruch. Mit seiner 125 ha großen Fläche ist er als Lebensraum für viele gefährdete Vogelarten bedeutend. Das Feuchtgebiet dient als Nahrungsquelle, Jagdrevier, Brutplatz und Raststelle für zahlreiche selten gewordene Vogelarten, wie z.B. Kormorane, Seeadler, etc.

Kurz vor Wolfsburg durchqueren Sie Fallersleben. Sehenswert ist das im 16. Jahrhundert erbaute Schloss, das aktuell das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum beherbergt.

Wolfsburg ist eine junge, experimentierfreudige und lebendige Stadt mit einem außergewöhnlich großen  Freizeit-, Sport-, Technik-, und Kunstangebot.

Die Burg Wolfsburg stammt aus dem 16. Jahrhundert und zählt zu den prachtvollsten Zeugnissen der Weserrenaissance. Erfahren Sie bei einem Besuch im Stadtmuseum Wissenswertes über die Wolfsburger Geschichte und erleben Sie den Kontrast zwischen Moderne und Historie. Hervorzuheben ist das Kulturhaus als Gesamtkunstwerk von Weltrang – heute die Städtische Bibliothek. Star der heutigen Architekturszene ist Zaha Hadid, die in Wolfsburg das Phaeno – die Experimentierlandschaft, ein Museum für Naturwissenschaften und Technik zum selbst  Erleben - realisiert hat. Ebenso beeindruckend und modern sind auch das Kunstmuseum und die Autostadt.

Autostadt Wolfsburg

Parkstraße

38440 Wolfsburg

Tel.: 0800 / 288678238

 

Designer Outlets Wolfsburg

An der Vorburg 1

38440 Wolfsburg

Tel.: 05361 / 893500

Mühlen-Freilichtmuseum Gifhorn

Bromer Straße 2

38518 Gifhorn 

Tel.: 05371 / 55466

 

Panorama Café im historischen Wasserturm Gifhorn

Braunschweiger Straße 37a

38518 Gifhorn

Tel. & Fax: 05371 / 936033

 

Stiftung AutoMuseum Volkswagen

Hollerplatz 1

38446 Wolfsburg

Tel.: 05361/ 52071

 

Planetarium Wolfsburg

Uhlandweg 2

38440 Wolfsburg

Infotelefon: 05361 / 8999320

 

Phaeno – die Experimentierlandschaft Wolfsburg

Willy-Brandt-Platz 1

38440 Wolfsburg

Info- und Buchungstelefon:
Tel.: 05361 / 890 100

 

AllerHoheit Thementour

Auf der Thementour AllerHoheit begegnet uns mit Herzogin Clara eine durchsetzungsstarke Frau, der wir aus heutiger Sicht Managerinnenqualitäten zuschreiben würden. Mit vielen anderen historisch bedeutsamen und wegweisenden Frauen teilt die Herzogin das Schicksal, bisher kaum beachtet worden zu sein. Mit der Themenroute wird ihr nun als regional bedeutsame Frau Aufmerksamkeit und Anerkennung geschenkt. Auf der Route erhalten Sie auf 16 Infotafeln jeweils Informationen zum jeweiligen Ort, aber auch zum Zeitgeist des 16. Jahrhunderts. Daneben erzählt uns jede Station eine ganz persönliche Episode aus dem Leben der Herzogin. Alle Stationen zusammen lassen Herzogin Clara und ihre Zeit lebendig werden.
Weitere Informationen und eine Tourenkarte finden Sie unter AllerHoheit

 

Allerpark Wolfsburg

Fahrradfahren und dabei zahlreiche Freizeitattraktionen der Stadt entdecken und kennen lernen – das bietet der Allerpark. Die perfekte Mischung zwischen Sandstrand, Seenlandschaft, zahlreichen Grünflächen, Sportangeboten und Attraktionen machen den Themenpark für Sport und Erholung zum perfekten Ausflugsziel für große und kleine Touren. 

Wolfsburg AG

FreizeitWirtschaft

Service Telefon: 05361/ 1400

Weitere Informationen finden Sie unter www.allerpark.net

 

BadeLand Wolfsburg

Am Allerpark

38448 Wolfsburg

Tel.: 05361 / 89000

 

Naturschutzgebiet Ilkerbruch

Am 10.08.1989 hat die Stadt Wolfsburg das  Gebiet Ilkerbruch zum Naturschutzgebiet erklärt. Das Naturschutzgebiet hat eine Größe von ca. 125 ha.  Schutzzweck ist die Sicherung und Entwicklung eines Feuchtgebietes mit größeren offenen Wasserflächen, Flachwasserbereichen, Röhrichtzonen, vernässten Grünlandflächen und unterschiedlich ausgeprägten, teilweise erlenbruchartigen Waldbeständen.

     

Naturpark Drömling

Bahnhofstraße 32

39646 Oebisfelde

Tel.: 039002 / 8500

Wake-Park Wasserski Wolfsburg

Berliner Ring 1

38446 Wolfsburg

Tel.: 05361 / 6093989

 

Altes Rathaus Gifhorn von 1562

An der Ecke Torstraße und Cardenap (Hausnummer 1-3) steht das Alte Rathaus mit dem Ratsweinkeller. Dieses Gebäude wurde 1562 erbaut und beherbergt heute ein Restaurant. Besonders bemerkenswert ist die Holzschnitzornamentik, die traditionelle Handwerkszünfte darstellt.

 

Cardenap 1-3

38518 Gifhorn

 

Europäische Freiheitsglocke

Bromer Straße 2

38518 Gifhorn

Tel.: 05371/ 55466

 

Glocken-Palast Gifhorn

Bromer Straße 2

38518 Gifhorn

Tel.: 05371/ 55466

 

Hochzeitskirche St. Petrus Vorsfelde

Amtsstr. 31

38448 Wolfsburg

Vorsfelde

Tel.: 05363/ 7773

 

Imkerhaus Vorsfelde - Haus aus dem 13. Jh.

Amtsstraße 9

38448 Vorsfelde

 

Kavalierhaus Gifhorn von 1546

Steinweg 3

38518 Gifhorn

Tel.: 05371/ 80970

 

Kunstmuseum Wolfsburg

Hollerplatz 1

38440 Wolfsburg

Tel.: 05361/ 266958

 

Russisch-orthodoxe Holzkirche Gifhorn

Bromer Straße

38518 Gifhorn

Tel.: 05361/ 894700

 

 

Schloss Gifhorn & Museum

Schloßplatz 1

38518 Gifhorn

Tel.: 05371 / 82442

 

St. Nicolai-Kirche Gifhorn - barocke Saalkirche

Steinweg 19

38518 Gifhorn

Tel.: 05371/ 985112

 

Schottische Mühle als Hochzeitsmühle Gifhorn

Liebevoll "Lady Devorgilla" getauft, wird sie von der Stadt Gifhorn für Trauungen genutzt und deswegen auch die weiße Hochzeitsmühle genannt. Die Windmühlenflügel drehen sich nur, wenn sich ein Paar das Ja-Wort gibt. Das Original steht in Dumfries, der schottischen Partnerstadt Gifhorns.

 

Ecke Lüneburger Straße/Konrad-Adenauer-Straße

38518 Gifhorn

Tel.: 05371/ 88147

 

Schloss Fallersleben & Museum

Schloßplatz 6

38442 Wolfsburg

Tel.: 05362/ 52623

 

Maria-Magdalenen-Kapelle Oppershausen

Kapellenweg

29342 Oppershausen

Pfarramt Wienhausen

Tel.: 05149 / 347