Der Aller-Radweg

Die schönste Verbindung zwischen Weser und Elbe

Rund 330 km Radfahrerlebnis

durch Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Natur, Kultur, Entspannung, Genuss.

Auf rund 250 Kilometern bietet der Aller-Radweg von Verden einmal quer durch Niedersachsen bis hin zu den Allerquellen im sachsen-anhaltischen Eggenstedt ein ganz besonderes Radfahrerlebnis. Sie radeln vorbei an Marschwiesen und Feldern, durch Kiefernwälder und Heidelandschaften. Und (fast) immer schlängelt sich die Aller an Ihrer Seite.

Wer mag, folgt ab Seggerde dem Aller-Elbe-Radweg, dem direkten Zubringer zum Elberadweg. Auf gut 80 Kilometern Radweg verbindet er die Aller mit der Elbe bei Magdeburg in Sachsen-Anhalt.

Der Aller-Radweg

Short Facts

  • ~330 Kilometer Länge

  • 2 Varianten:
    Bei Seggerde gabelt sich der Weg und führt nach Eggenstedt (Allerquellen) oder Hohenwarthe (Anschluss an den Elberadweg)

  • 5 Etappen in Tagestouren-Länge
    PLUS Anschluss an den Aller-Elbe-Radweg

  • Familiengeeignet - überwiegend ebenes Gelände

Entlang des Flusslaufs...

Natur, Kultur, Entspannung, Genuss

Legen Sie Stopps ein in beschaulichen Dörfern wie Ahlden, Bothmer oder Hornbostel. Lassen Sie kunstvoll verzierte Fachwerkfassaden, mittelalterliche Mühlen und Schlösser auf sich wirken. Gehen Sie auf Zeitreise in der königlichen Residenzstadt Celle oder der mehr als 1.200 Jahre alten Handelsstadt Verden. Erkunden Sie die Mühlenstadt Gifhorn und Wolfsburg mit der Autostadt.

Kehren Sie ein in rustikale Hofcafés, machen Sie ein Picknick am Allerufer und gönnen Sie Ihren Füßen eine Erfrischung im klaren Fluss. Ganz egal, wo Sie starten oder wie viele Etappen Sie planen: Auf dem Aller-Radweg gibt‘s viel zu entdecken und noch mehr zu „erfahren“.

 

Radfahrer genießen Aussicht an der Aller
© Lüneburger Heide GmbH

Lassen Sie sich von der Aller den Weg durch das wunderschöne Aller-Leine-Tal, die Lüneburger Heide, den Naturpark Südheide, den Naturpark Drömling, den Flechtinger Höhenzugbis hin zu den Allerquellen weisen.

 

Alle Etappen auf einen Blick

Der Aller-Radweg und Aller-Elbe-Radweg

Aller-Radweg Handbuch

direkt downloaden oder nach Hause bestellen.

Das Aller-Radweg Handbuch

Der Radweg in Zahlen

~330 km

Gesamtstrecke:

Aller-Radweg und Aller-Elbe-Radweg

Etappe 1:

Verden ↔ Schwarmstedt

Etappe 2:

Schwarmstedt ↔ Celle

Etappe 3:

Celle ↔ Gifhorn

Etappe 4:

Gifhorn ↔ Oebisfelde

Etappe 5:

Oebisfelde ↔ Eggenstedt

Aller-Elbe-Radweg:

Seggerde ↔ Hohenwarthe

© Markus Tiemann

Die Aller

Von Niedersachsen bis Sachsen-Anhalt

Die Aller ist einer der wenigen unberührten größeren Flüsse in Deutschland. Größtenteils verläuft sie durch das nach ihr benannte Elbe-Aller-Urstromtal, das durch die Schmelzwassermengen der letzten und vorletzten Eiszeit entstanden ist. Sie fließt gemächlich, durch relativ naturbelassene Landschaften, über Wiesen, vorbei an Wäldern und durch kleine Dörfer und Städte.